Vertragsgrundlagen / Preise

Vertragsgrundlagen

Alle Leistungen der Technostart GmbH werden auf vertraglicher Grundlage kommerziell erbracht. Die wesentlichen Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen erfolgen im Rahmen eines Dienstvertrages ( 631ff BGB). Spezielle Vertragsformen (Unternehmensberatungs-, Kooperations-, Geschäftsbesorgungs-, Konsortialvertrag und andere) können vereinbart werden.

Die Vergütung erfolgt als Honorar pauschal in Tagessätzen. Reise- und Fahrtkosten sowie Tage- und Übernachtungsgeld werden gemäß geltender steuerlicher Sätze berechnet. Mit Auftragserteilung wird eine Anzahlung von 30,00% der Vertragssumme vereinbart. Entsprechend Leistungsfortschritt werden Ratenzahlungen fällig. Neben Honorar können Erfolgsprovisionen als Leistungsanreiz in Aussicht gestellt werden. Beauftragte Serviceleistungen (Informationsbeschaffung, Übersetzungen usw.) werden gesondert berechnet. Zur Orientierung können Kostenvoranschläge angefordert werden.

Die Höhe der Honare werden individuell vertraglich vereinbart. Unsere Tagessätze belaufen sich im Moment zwischen 450,00 bis 750,00 (Mitarbeiter- und aufgabenabhängig). Erst-Informationen zu Einträgen in Themenlisten der Innovationsbörse werden zu einer Bearbeitungsgebühr von 100,00 plus 50,00 pro Seite Übersetzung abgegeben.


Preisliste

Leistung Preis in €
Tagessatz Senior Consultant
750,00 €
Tagessatz Junior Consultant
550,00 €
Vermittlungsentgelt (pauschal)
950,00 €
Informationsbeschaffung
100,00 €
Übersetzungsservice pro Seite
50,00 €
Reisekosten pro Tag (zzgl. Verkehrsmittel)
200,00 €